Rufen Sie einen beleuchtungsexperten Greenled valon asiantuntijat apunasi+49 (0) 6232 677 2710

Deutscher Mischkonzern, finnische Leuchten

ThyssenKrupp ist auch in Finnland tätig. In Jämsänkoski unterhält der Konzern, der weltweit 150 000 Personen beschäftigt, eine Niederlassung, die Kunden in ganz Skandinavien bedient. Sie produziert Materialien unter anderem für die Flugzeug- und Verteidigungsindustrie. Entsprechend hoch sind die Qualitätsanforderungen. Ein zertifiziertes Qualitätssystem setzt die Maßstäbe, nach denen die Fehlerlosigkeit der Produkte verifiziert wird.

Zweckmäßige Beleuchtung der Produktionsräume ist für hochwertige Prozessabläufe eine unerlässliche Voraussetzung. In Jämsänkoski waren die alten Leuchtstoff- und Quecksilberleuchten am Ende ihres Lebenszyklus angekommen, und eine Modernisierung der Beleuchtung war dringend geboten. Beleuchtungsexperte Erto Ollila von Greenled empfahl die Kombination aus leistungsstarken LED-Industrieleuchten und bedarfsspezifischer Lichtregulierung mittels DALI-Lichtmanagementsystem und Bewegungsmeldern.

Mit dieser Lösung wurde in Jämsänkoski eine Energieeinsparung von 75 Prozent erzielt. Gleichzeitig reduzierten sich die Wartungskosten erheblich. Die Gesamtersparnis im Jahr beläuft sich über 30 000 Euro. Zudem erhöht die bessere Ausleuchtung der Produktionsanlagen den Arbeitskomfort erheblich. Im Rahmen der Installation wurden auch Bereiche erfasst, die zuvor überhaupt nicht beleuchtet waren.

Im Gegensatz zur gleichbleibenden Beleuchtung der Arbeitsräume wird das Licht in den Regalbereichen nach einer programmierten Wartezeit automatisch auf das gewünschte Sparniveau gedimmt. Sensoren berücksichtigen zudem das durch die Fenster einfallende Tageslicht.

75%

Energieersparnis

Globales Unternehmen, lokaler Service

Eingesetzte Leuchten