Rufen Sie einen beleuchtungsexperten Greenled valon asiantuntijat apunasi+49 (0) 6232 677 2710

Attraktives Licht macht Supermärkte kundenfreundlicher

Im Lebensmittelhandel wird immer mehr Aufmerksamkeit auf das Kundenerlebnis gerichtet. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die attraktive Gestaltung der Verkaufsräume – einschließlich ihrer Beleuchtung. Auch die finnische Genossenschaft SOK verwirklichte in ihren überregionalen Supermarktketten Prisma und S-market innerhalb eines knappen Zeitrahmens zahlreiche umfangreiche Beleuchtungsprojekte.  In dieser kurzen Zeitspanne schaffte es Greenled, zum Vertrauenspartner des Konzerns aufzusteigen.

Beleuchtungsexperte Tuomas Mauno ist zuversichtlich, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit Bestand haben wird: „Wir haben für die SOK schon viele Projekte durchgeführt und verstehen die Beleuchtungskonzepte und -anforderungen der Supermarktfilialen bis ins Detail. Entscheidend ist es, schon in der Planungsphase alle Wünsche des Kunden zu berücksichtigen.“

Im S-market in der südfinnischen Stadt Loviisa wurden die alten T8-Leuchtstoffröhren gegen neue LED-Leuchten ausgetauscht. Gleichzeitig wurden auch die Leuchten in den Außenbereichen erneuert. Die umweltfreundlichen Systeme benötigen 67 % weniger Energie, und ihr Wartungsaufwand ist minimal. Insgesamt belaufen sich die jährlichen Kostenersparnisse auf fast 17 000 Euro. Die jährlichen CO2-Emissionen der Beleuchtung reduzierten sich um 42 Tonnen.

67%

Energieersparnis

Jährliche Reduzierung des CO2-Ausstoßes: 42 Tonnen

Eingesetzte Leuchten