Rufen Sie einen beleuchtungsexperten Greenled valon asiantuntijat apunasi+49 (0) 6232 677 2710

BESSERE ENERGIEEFFIZIENZ UND ARBEITSSICHERHEIT DURCH INTELLIGENTE BELEUCHTUNG

Peikko Group ist Finnlands führender Hersteller von Betonverbindungen und Verbindungsträgern. Das Unternehmen hat Produktionsanlagen in neun Ländern und beschäftigt weltweit 1500 Mitarbeiter. Das Unternehmen verpflichtet sich zu ethisch nachhaltigem Geschäft, wobei Qualität und Umweltschutz zu den Ecksteinen der Aktivitäten gehören.

Die Beleuchtung der Produktionsräume in Lahti musste erneuert werden. Die Leuchtstoffrohrlampen, Natriumdampf-Hochdrucklampen sowie die Metall- und Quecksilberdampflampen hatten ausgedient, so dass nach einer neuen Lösung gesucht wurde. Das neue System sollte zu Energieeinsparungen, weniger Instandhaltungsbedarf und höherer Qualität der Beleuchtung führen. Die Änderungsbedürfnisse wurden im von einem Elektrodesigner erstellten Beleuchtungsplan beschrieben, auf dessen Grundlage die Ausschreibungsdokumente erstellt wurden. Diese wurden an acht verschiedene Lieferanten geschickt. Die Wahl fiel auf Greenled Oy. Das neue System wurde als schlüsselfertige Lieferung umgesetzt, wobei alle alten Leuchten durch Greenleds Sigma 117 W-Leuchten sowie das DALI-basierte ENCELIUM™-Steuerungssystem mit Bewegungsmeldern ersetzt wurden.

Was wurde durch die Erneuerung erreicht?

Esa Rusila, Geschäftsführer von Peikko Finland Oy, ist mit der Umsetzung des Projekts sehr zufrieden. „Die Lieferung der Beleuchtung erfolgte genau im vereinbarten Zeitplan und ohne Störung der Produktion“, sagt Rusila. „Dieses Jahr liegt der Fokus der Produktion auf der Arbeitssicherheit 5S. Die neue LED-Beleuchtung hat dies stark unterstützt.“

Die Fläche der Immobilie, in die das neue Beleuchtungssystem installiert wurde, beträgt 6600 Quadratmeter. Der Immobilienleiter Pekka Jouhio berichtet, dass eine passende Beleuchtung für die Räumlichkeiten benötigt wurde. Die Lager- und Produktionsräume wurden in fünf verschiedene Beleuchtungsgruppen unterteilt, die mit einem DALI-basierten Steuerungssystem mit Bewegungsmeldern umgesetzt wurden. „Wenn z. B. nachts und an den Wochenenden nur in einem Teil des Gebäudes gearbeitet wird, dann ist nur dort das Licht eingeschaltet, wo es benötigt wird. Auch die Zeitprogramme der Beleuchtung müssen nicht mehr je nach Produktionszeit geändert werden“, sagt Jouhio.

Dank des Polaris 3D-Programms des Systems kann die Beleuchtung von überall aus gesteuert werden. „Die Verfügbarkeit liegt auf einem hohen Niveau, und das neue System hat so viele Vorteile, dass die Energieeinsparung eigentlich noch als zusätzlicher Bonus hinzu kommt“, berichtet Pekka Jouhio.

85 %

ENERGIEEINSPARUNGEN

Zur Optimierung der Energieeinsparungen wurde im Objekt neben den energieeffizienten DALI-Leuchten auch das standardisierte DALI-basierte Osram Encelium™-Beleuchtungssteuerungssystem installiert.

 

 

 

Eingesetzte Leuchten
Kontaktieren Sie uns

Fon. +49 (0) 6232. 677 27-11